hahn-film Naturfotos + Bildarchiv Zur Startseite
 
Sie befinden sich hier: Startseite | Fotogalerie | Säugetiere | Nutria | Bildübersicht

Nutria, Sumpfbiber Myocastor coypus (Molina, 1782).
Früher bei uns als Biberratte bezeichnet, obwohl das Tier mit dem Biber ebenso wenig zu tun hat wie mit der Ratte. Nutrias leben in Flüssen und Seen mit reichlichem Angebot an Wasserpflanzen. Ursprünglich in den gemäßigten Gebieten Südamerikas beheimatet. Freilebende Populationen in Europa stammen von entwichenen Farmtieren. Die Tiere reagieren sehr empfindlich, wenn die Wohngewässer für längere Zeit zufrieren. Deshalb sind ihre Kolonien in Europa meist nur kurzlebig. Nutrias sind nacht- und dämmerungsaktiv. Tagsüber schlafen sie in ihren Bauen, die sie in die Uferböschung graben. Ist die Uferböschung hierfür ungeeignet, errichten sie überdachte Schilfnester an Land oder im flachen Wasser. Nutrias sind, ähnlich wie der Otter, elegante Schwimmer. Sie ernähren sich von Pflanzen, hauptsächlich von den Wurzeln der Wasserpflanzen. Körperlänge zwischen 43 und 63 cm, Gewicht 7-9 kg. Kopf groß mit kleinen Ohren. Die orangefarbenen Schneidezähne sind auch bei geschlossenem Maul sichtbar. Schwanz schuppenbedeckt, wenig behaart, im Querschnitt rund.

Nutria

Nutria, Sumpfbiber (Myocastor coypus) - Coypu.<br />
Alle Fotos und Copyright: OTTO HAHN.<br />
Bild-Nr.: 150-101
Nutria, Sumpfbiber (Myocastor coypus) - Coypu.
Alle Fotos und Copyright: OTTO HAHN.
Bild-Nr.: 150-101
Bild-Nr.: 150-102
Bild-Nr.: 150-102
Bild-Nr.: 150-103
Bild-Nr.: 150-103
Bild-Nr.: 150-104
Bild-Nr.: 150-104
Bild-Nr.: 150-105
Bild-Nr.: 150-105
Bild-Nr.: 150-106
Bild-Nr.: 150-106
Bild-Nr.: 150-107
Bild-Nr.: 150-107
Bild-Nr.: 150-108
Bild-Nr.: 150-108
Bild-Nr.: 150-109
Bild-Nr.: 150-109
Bild-Nr.: 150-110
Bild-Nr.: 150-110
Bild-Nr.: 150-112
Bild-Nr.: 150-112
Bild-Nr.: 150-113
Bild-Nr.: 150-113
Bild-Nr.: 150-114
Bild-Nr.: 150-114
Bild-Nr.: 150-115
Bild-Nr.: 150-115
Bild-Nr.: 150-116
Bild-Nr.: 150-116
Bild-Nr.: 150-117
Bild-Nr.: 150-117
Bild-Nr.: 150-118
Bild-Nr.: 150-118
Bild-Nr.: 150-119
Bild-Nr.: 150-119