hahn-film Naturfotos + Bildarchiv Zur Startseite
 
Sie befinden sich hier: Startseite | Fotogalerie | Säugetiere | Wildschweine | Bildübersicht

Das Wildschwein Sus scrofa - Wild boar - ist in weiten Teilen Europas verbreitet. Es lebt hauptsächlich in Laub- und Mischwäldern, bevorzugt in solchen mit Sümpfen und Mooren. Wildschweine leben in Rotten, angeführt von der Führungsbache. Außerhalb der Paarungszeit sind die Keiler Einzelgänger. Die Jungtiere leben bis zur Geschlechtsreife bei der Mutter. Im Sommer sind Wildschweine überwiegend bei Nacht aktiv, im Winter bei Tag. Sie ernähren sich von Pflanzen (Eicheln, Bucheckern, Wurzeln, Knollen, Gras, Obst, Beeren) und Tieren (verendete Säugetiere, wie z. B. Hasen, Rehe und sogar eigene Artgenossen; Insekten und deren Larven). Während der Paarungszeit (Rauschzeit) von November bis Dezember kommt es zu Rivalenkämpfen der Keiler. Dazu bildet sich bei den Keilern an den Flanken der Schild, eine ca. 3 cm dicke Bindegewebsschicht, die bei den Lateralkämpfen vor Verwundungen schützt. Im Februar/März werden die Jungen (Frischlinge) geboren. Sie bleiben eine Woche im Nest (Wurfkessel) und folgen dann der Mutter.

Wildschweine

Europäisches Wildschwein (Sus scrofa) - Wild Boar.<br />
Alle Fotos und Copyright: OTTO HAHN.<br />
Bild-Nr.: 180-101
Europäisches Wildschwein (Sus scrofa) - Wild Boar.
Alle Fotos und Copyright: OTTO HAHN.
Bild-Nr.: 180-101
Wildschwein im Winter (Sus scrofa) - Wild Boar<br />
Bild-Nr.: 180-102
Wildschwein im Winter (Sus scrofa) - Wild Boar
Bild-Nr.: 180-102
Bache.<br />
Bild-Nr.: 180-103
Bache.
Bild-Nr.: 180-103
Bache.<br />
Bild-Nr.: 180-104
Bache.
Bild-Nr.: 180-104
Bild-Nr.: 180-105
Bild-Nr.: 180-105
Bild-Nr.: 180-106
Bild-Nr.: 180-106
Wildschwein, Bache säugt Frischlinge - Wild Boar.<br />
Bild-Nr.: 180-107
Wildschwein, Bache säugt Frischlinge - Wild Boar.
Bild-Nr.: 180-107
Bild-Nr.: 180-108
Bild-Nr.: 180-108
Bild-Nr.: 180-109
Bild-Nr.: 180-109
Bild-Nr.: 180-110
Bild-Nr.: 180-110
Bild-Nr.: 180-111
Bild-Nr.: 180-111
Frischlinge im Laubwald (Sus scrofa) - Wild Boar<br />
Bild-Nr.: 180-112
Frischlinge im Laubwald (Sus scrofa) - Wild Boar
Bild-Nr.: 180-112
Frischlinge (Sus scrofa) - Wild Boar.<br />
Bild-Nr.: 180-113
Frischlinge (Sus scrofa) - Wild Boar.
Bild-Nr.: 180-113
Bache mit Frischlingen - Wild Boar.<br />
Bild-Nr.: 180-114
Bache mit Frischlingen - Wild Boar.
Bild-Nr.: 180-114
Bild-Nr.: 180-115
Bild-Nr.: 180-115
Bild-Nr.: 180-116
Bild-Nr.: 180-116
Bild-Nr.: 180-117
Bild-Nr.: 180-117
Bild-Nr.: 180-118
Bild-Nr.: 180-118
Bild-Nr.: 180-119
Bild-Nr.: 180-119
Wildschweine (Sus scrofa) an Suhle - Wild Boar.<br />
Bild-Nr.: 180-120
Wildschweine (Sus scrofa) an Suhle - Wild Boar.
Bild-Nr.: 180-120
Bild-Nr.: 180-121
Bild-Nr.: 180-121
Wildschweine (Sus scrofa), Rotte im Laubwald - Wild Boar.<br />
Bild-Nr.: 180-122
Wildschweine (Sus scrofa), Rotte im Laubwald - Wild Boar.
Bild-Nr.: 180-122
Wildschwein, Bache frißt verendeten Artgenossen - Wild Boar.<br />
Bild-Nr.: 180-123
Wildschwein, Bache frißt verendeten Artgenossen - Wild Boar.
Bild-Nr.: 180-123
Nach der Wildschweinjagd, Portugal.<br />
Bild-Nr.: 180-124
Nach der Wildschweinjagd, Portugal.
Bild-Nr.: 180-124