hahn-film Naturfotos + Bildarchiv Zur Startseite
 
Sie befinden sich hier: Startseite | Fotogalerie | Spinnen, Spinnentiere | Doppelfüßer, Hundertfüßer | Bildübersicht

Hundertfüßer Chilopoda, Ordnung Spinnenasseln Notostigmophora. Die Spinnenassel oder der Spinnenläufer Scutigera coleoptrata ist eine ausgesprochen langbeinige Art. Das Tier hat eine Körperlänge von ca. 25 mm und 15 Beinpaare. Das letzte Beinpaar ist besonders lang. Die Fühler sind länger als der Körper. Man findet es im Mittelmeergebiet und auch in Portugal in trockenen Gebieten unter Steinen oder an Mauern. Zu den Hundertfüßern gehört auch die Ordnung der Skolopender, z. B. der hier vorgestellte Gürtelskolopender Scolopendra cingulata. Er kommt im Mittelmeergebiet und in Portugal häufig vor, ist nachtaktiv und versteckt sich tagsüber an sonnigen Stellen unter Steinen. Seine Beutetiere tötet er mit einem Giftbiss, der auch für Menschen sehr schmerzhaft ist. Die Vertreter der Familie Doppelfüßer Diplopoda ähneln durch ihren glatten, konvexen Körper an Rollasseln. Zu den Doppelfüßern gehören auch die Familien der Bandfüßer Polydesmidae, Chordeumatidae und Blaniulidae sowie die Familie Julidae, die Schnurfüßer, hier z. B. Cylindroiulus punctatus und Cylindroiulus fulviceps.

Doppelfüßer, Hundertfüßer

Spinnenassel, Spinnenläufer (Scutigera coleoptrata)
Spinnenassel, Spinnenläufer (Scutigera coleoptrata)
Spinnenassel, Spinnenläufer (Scutigera coleoptrata)
Spinnenassel, Spinnenläufer (Scutigera coleoptrata)